Kuratorium


Organ der Stiftung ist das Kuratorium;

es besteht aus sechs Personen:


„Wir müssen uns rechtzeitig auf tiefgreifende Umwälzungen im kirchlichen Finanzbereich einstellen. Das ist der Grund, warum ich die Stiftung St. Johannes der Täufer ins Leben gerufen habe und mich für sie einsetze. Wenn alle etwas beitragen, können wir viel erreichen“.

Michael Stephan, Bankkaufmann, Vorsitzender

„Die jahrzehntelange berufliche Beschäftigung mit allen Fragen des Gemeinnützigkeitsrechts hat mich bewogen, meine Kenntnisse in den Dienst dieser guten Sache einzubringen“.

Dr. Erhard Tönjes, Rechtsanwalt, stellv. Vorsitzender

„...Text folgt..."

Dirk Berle, Bankkaufmann

"Die Stiftung St. Johannes der Täufer ist die kreative und in die Zukunft weisende Antwort unserer Gemeinde auf verordnete erzbischöfliche Sparkonzepte. Unterstützen viele die Stiftung, kann diese in der Not zum finanziellen Garanten eines lebendigen Gemeindelebens werden. Deshalb bin ich dabei."

Günter Ernst, Pfarrer

"Übermäßiges Anspruchdenken vieler Mitbürger erschweren die finanzielle Ausstattung vieler Kirchengemeinden, da der Staat immer weniger für die seelsorgerische soziale Aufgabe der Kirchen erübrigt. Daher ist es mein Bestreben, durch Engagement neue finanzielle Seiten und Möglichkeiten für die Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer zu erschließen. Eine selbständige Stiftung erscheint mir langfristig die einzige Möglichkeit, der Gemeinde einen gewissen zusätzlichen finanziellen Rahmen zu erschließen. Ferner bin ich aus geschichtlichem Interesse sehr daran interessiert, daß das Kirchengebäude in würdigem Zustand auch fernen Generationen erhalten bleibt."

Knut Stein, Bankkaufmann

„Ich fühle mich der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer sehr verbunden. Um funktionierende kirchliche Strukturen auch für die Zukunft vor Ort zu erhalten, müssen wir neue Wege gehen und mehr Eigenverantwortung übernehmen. Deshalb unterstütze ich als Stifterin auch weiterhin die Stiftung St. Johannes der Täufer“.

Dorothea Stephan


Das Kuratorium vertritt die Stiftung gerichtlich und außergerichtlich. Es hat die Stellung eines gesetzlichen Vertreters. Es handelt durch die/ den Vorsitzende/n oder deren/dessen Vertreter/in und ein weiteres Mitglied.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken